Seitenende

Unterstützung für radio-luma
Spendenquittung? — Gibt es nicht!

radio-luma ist von Anbeginn bewusstBewusst kein eingetragener Verein (e.V.), da wir unserer Philosophie im Kern folgend die Kommerzialisierung des Mediendienstes radio-luma unbedingt verhindern wollen.
In einer Stiftungssatzung wird dieser wichtige Aspekt für die Zukunft festgeschrieben.
In einer Vereinssatzung hingegen können Sinn und Zweck einer Vereinigung  im Prinzip jederzeit nach Belieben verändert werden.
(noch) keine juristische PersonEine juristische Person oder auch juristische Einheit ist eine Personenvereinigung oder eine Vermögensmasse, die aufgrund gesetzlicher Anerkennung rechtsfähig ist, das heißt selbst Träger von Rechten und Pflichten sein kann, dabei aber keine natürliche Person ist.
In diesem Sinne ist radio-luma z.Zt. eine natürliche Person, da seit Anbeginn in freien bürgeschaftlichen Engagement unter der Verantwortung des Herausgebers als natürliche Person.
, also beispielsweise kein von den Finanzbehörden als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Verein. radio-luma wird sobald ausreichend Kapital zur Verfügung steht eine operative StiftungEine Stiftung ist eine Einrichtung, die primär mit Hilfe des Zinsertrages eines Vermögens (Stiftungskapitals) einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt. Stiftungen können in verschiedenen rechtlichen Formen und zu jedem legalen Zweck errichtet werden. Die meisten Stiftungen werden auf ewig angelegt und werden in privatrechtlicher Form errichtet und dienen gemeinnützigen Zwecken.
Man unterscheidet Förderstiftungen, die Tätigkeiten Dritter finanziell fördern, und operative Stiftungen, die zur Erfüllung des Stiftungszwecks selbst Projekte durchführen und zudem Dritte (z.B. durch Vergabe von Stipendien) fördern können.
gründen. Am momentanen StandortLudwigshafen am Rhein - Rheinland-Pfalz - Bundesrepublik Deutschland der Redaktion bedarf es z.Zt. mindestens 25.ooo Euro zur Gründung einer rechtsfähigen Stiftung des bürgerlichen Rechts. Der Jahresertrag aus dem zu bildenden Stiftungsstock allein genügt sich dann, um primär die erforderliche IT-StrukturUnter IT-Struktur ist hier die angemietete Rechnerkapazität in einem Rechenzentrum sowie die Anbindung des Rechners an das Internet gemeint. dauerhaft finanziell zu versorgen und so letztlich den Erhalt der veröffentlichten Dokumentationen den nachfolgenden Generationen wie bisher frei zugänglich zu bewahren.

Wir arbeiten grundsätzlich honorarfrei und ohne jedwede Umsätze oder Umsatzerwartungen.
Weitere Informationen zur Stiftung in Gründung hier.

Unterstützung sowie Förderung durch die Wirtschaft oder von der Öffentlichen Hand wurde bislang nicht und wird auch in Zukunft nicht angenommen.

Allein selbstlose Unterstützung & Förderung von privat
ist uns herzlich willkommen!

Vormals wurde hier die Bankverbindung bereitgestellt.

Nach mehrmaligen, anhaltenden Betrugsversuchen, durch illegale Lastschriften, wurde das vormalige Konto auf Anraten der Polizei, nach erfolgter Strafanzeige, gelöscht.

Falls Sie sich an den Kosten für radio-luma.net beteiligen wollen,
bitte wir um Ihre persönliche Kontaktaufnahme.


Seitenanfang

- Stand: 11. November 2016 -

Freies bürgerschaftliches Engagement für kostenfreie Bildung & Information
seit 2003

Logo: radio-luma absolut werbefrei - Link zur Erläuterung